Luxushotel-Tipp des Monats

Tipp des Monats, Hotel Zürserhof, Zürs, Luxusurlaub Luxushotel Zürserhof in Zürs © Hans-Jörg Zündorf
Luxusurlaub, Luxusreise, Luxushotel, Luxushotels, Luxuskreuzfahrt, Luxusflug, Luxusnews
Luxusurlaub, Luxusreise, Luxushotel, Luxushotels, Luxuskreuzfahrt, Luxusflug, Luxusnews
Saalfelden Pinzgau Resort, Ritzenhof Hotel, Alpen Golf Resort © Ritzenhof

Premiumgenusshotel inmitten der Golf Alpin Region: Der Ritzenhof – Hotel & Spa am See

 

Es „greent“ in Saalfelden im Salzburger Pinzgau. Gleich zwei der schönsten Golfplätze der Alpen, nur wenige Kilometer voneinander entfernt, laden zum Spiel. Der 18-Loch-Championship Platz des Golfclub Brandlhof fordert die Golfer in der wunderschönen Landschaft des Saalachtals u.a. zu Schlägen über die Saalach heraus. Der Golfclub Urslautal (18 Loch) liegt auf einer sonnigen Hochebene zwischen Saalfelden und Maria Alm, am Fuße des Steinernen Meers. Auf abwechslungsreichen Bahnen – hügelig und trickreich – zeigen die Freunde des grünen Sports dort ihr Können. Vier weitere Golfplätze sind von Saalfelden aus bequem innerhalb einer halben Autostunde zu erreichen. Inmitten dieses Golfeldorados in den Bergen verwöhnt das Premiumgenusshotel Ritzenhof****s – Hotel & Spa am See vom Feinsten. Malerisch liegt das liebevoll geführte Haus am Ufer des Ritzensees in Saalfelden. Eine bezaubernde Naturidylle, das Schloss Ritzen und die Berggipfel des Steinernen Meers bilden die Kulisse für erholsame Urlaubstage. Von 1. Mai bis 31. Oktober 2014 bieten die Ritzenhof-Golfpackages alles, was das Golferherz begehrt. Die Golf Alpin Card (gültig bei allen Golf-Alpin-Partner-Clubs) und der praktische Transfer zu den Golfplätzen Urslautal und Brandlhof (nur fünf bis zehn Minuten Fahrzeit) sind inklusive. Das Ritzenhof – Spa am See wird seinem Namen mehr als gerecht. Eine sinnliche Wohlfühloase am Seeufer empfängt die Golfer zu erholsamen Wellnessstunden vor und nach der Golfrunde, zu lockernden Golfermassagen, animierten Saunaaufgüssen, einem Sprung in den See oder den Pool – es ist eine Augenweide für Freunde guten Designs und eine Wohltat für Liebhaber nachhaltiger Spaprogramme. Das Händchen der Gastgeberfamilie Riedlsperger für das „gewisse Etwas“ macht auch vor dem Kulinarium nicht Halt. Der Ritzenhof ist ein Genießerhotel im wahrsten Sinne des Wortes. Darum sind alle Produkte stets frisch und manchmal sogar selbst angebaut und geerntet: frische Kräuter, duftende Gewürze, Fleisch aus der Produktion heimischer Bio-Bauern, Kräutertees, saisonales Obst und schmackhafte Säfte, aber auch mal ein herrliches Schnapserl von einem begnadeten Brenner von nebenan. Bringen wir es auf den Punkt: Der Ritzenhof – Hotel und Spa am See****s ist ein Ort der Kraft, Harmonie und Vitalität, geführt von einer Hotelierfamilie, die das Herz am rechten Fleck und einen Sinn für die schönen Dinge des Lebens hat. www.ritzenhof.at 

 

Barceló Asia Gardens, Hotel Thai Spa, Alicante Luxushotel © Barcelo Asia Gardens Hotel

Abschlag mit einer Prise Asien 

 

In gerade mal drei Flugstunden Entfernung lädt  das Barceló Asia Gardens Hotel & Thai Spa an der Costa Blanca ganzjährig zum Abschlagen in atemberaubender Kulisse ein. Das  Fünf-Sterne-Hotel nahe Alicante  hat für Sportbegeisterte einiges zu bieten.

Neben Segelsport, Reiten, Tauchen und Wandern, steht mit den beiden nahegelegenen 18-Loch-Golfplätzen„Villaitana" und „Levante" auch Golfen auf dem Programm. Drei weitere Plätze sind im Umkreis von 35 Kilometern in Alicante, Sella und Bonalba erreichbar. Hier bieten sich in schöner Küstenlage oder vor zerklüfteter Bergkulisse Spielmöglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.  www.asiagardens.es 

 

Boffenigo Hotel, Gardasee Golfsaison, Hotel Thermae © Boffenigo (Small & Beautiful Hotel****)

Gardasee: Start der Golfsaison im kleinen, feinen Boffenigo Hotel

 

Im März startete das Boffenigo Small & Beautiful Hotel Thermae**** am Gardasee die Golfsaison 2014. Dann öffnet das kleine, feine Haus in Costermano oberhalb von Garda nach der Winterpause wieder seine einladenden Pforten. Auf der 350 m² großen Panoramaterrasse mit einem traumhaften Blick über den zauberhaften See bringen sich die Golfer im mediterranen Flair leicht und locker auf drei Chipping-Positionen, fünf Löchern für das Putting Green und einer Driving-Position in Form für die ersten frühlinghaften Golfrunden. Der Gardasee ist für Golfer eine Klasse für sich. Elf Golfplätze locken zum „grünen Sport“. Die einen spielen auf dem drittältesten Golfplatz Italiens – Golf Bogliaco – die anderen auf der hochmodernen 36-Loch-Anlage Chervò Golf San Vigilio. Oder sie verbinden den Golfausflug mit einer Weinverkostung und machen einen Abstecher in die Region Franciacorta. Dort wurde ein unglaublich schöner 27-Loch-Golfplatz angelegt, wo es auch italienischen „Champagner“ zu verkosten gibt. Das Boffenigo Small & Beautiful Hotel zählt zum Kreis der „Green Pass Card“. Gäste des Hauses profitieren von großzügigen Rabatten auf acht Golfplätzen der Region. Es ist eine exklusive Wohlfühloase, die Urlauber mit gehobenen Ansprüchen im Boffenigo erwarten dürfen. Im großen Garten mit Pool und Seeblick, im Gourmetrestaurant und Thermalsense Spa finden sie in einer exquisiten, gepflegten Atmosphäre ihr körperliches und geistiges Gleichgewicht. Selbst in den Genuss von gesundem Thermalwasser kommen Erholungsuchende im Boffenigo. Auf dem Hotelareal sprudelt eine Thermalwasserquelle, die wohltuendes und heilendes Wasser hervorbringt. Die Golfangebote des Boffenigo Small & Beautiful Hotels sind das ganze Jahr über gültig. Noch ein Tipp für die Sommermonate: Die Familie Padovani lädt ihre Gäste zu unvergesslichen Trips am Gardasee mit ihrem privaten Segelboot ein. www.boffenigo.it

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© luxusurlaub.info